„Manege frei!“ hieß es am 10. Juni im Zirkus Himmelszelt!

Denn unser Sommerfest stand in diesem Jahr unter dem Motto Zirkus. Highlight des Festes waren die zwei Zirkusvorstellungen. Alle 95 Kinder waren in das Showprogramm integriert und trugen ihren Beitrag zur Vorstellung bei.

Alle Darsteller haben mehrere Wochen geübt, um bei der Show ihr Bestes zu zeigen. Die Fakire schafften es, über brennende Kohle und Scherben zu gehen und konnten sogar Messer schlucken.

Nach dieser ersten Aufregung verzauberten uns die wunderbaren Seiltänzerinnen mit ihrer eleganten Show auf dem Seil. Im Anschluss begeisterten uns die Stärksten Kinder der Welt. Die Kinder, teilweise gerade erst drei geworden, konnten schwere Gewichte in die Luft stemmen. Unglaubliche Muskelkraft, die uns dort gezeigt wurde.

Anschließend kamen die gefährlichen Löwen auf die Bühne. Glücklicherweise waren diese aber zahm und gut trainiert. Sie konnten sogar alle durch brennende Reife springen!

Nach den gefährlichen Löwen hieß es „Manege frei“ für die lustigen Clowns. Mit ihrer lustigen Show und ihren Grimassen brachten sie uns alle zum Lachen. Und wer darf in einem richtigen Zirkus natürlich nicht fehlen? Die Artisten. Unsere Artisten zeigten uns eine atemberaubende Show aus Tanz und Akrobatik. Sogar eine dreistöckige Pyramide aus Artisten blieb wackelfrei stehen.

Zum Ende der Zirkusvorstellung wurden die Zuschauer noch einmal richtig verzaubert. Denn die Zauberer des Zirkus Himmelszelt zeigten ihre besten Tricks. Wasser wurde weggezaubert, Tücher aus dem Nicht herbeigezaubert und Luftballon platzten trotz Stich mit der Nadel nicht!

Beide Zirkusvorstellungen waren ein voller Erfolg, die Kinder aus dem Zirkus Himmelszelt wurden vom Publikum gebührend gefeiert.

Doch auch neben den Zirkusvorstellungen gab es einiges zu sehen und zu machen. Neben einer großen Hüpfburg, haben wir unsere Rollbahn ausgepackt, man konnte Dosenwerfen, Seilchen springen oder „vier gewinnt“ spielen. Am Glücksrad konnte man sein Glück versuchen oder eine tolle Maske basteln. Ein Fotoaufsteller mit Zirkusdirektor und Löwe bot eine tolle Kulisse für ein Erinnerungsfoto. Dank des tollen Wetters, fanden alle Aktionen draußen statt.

An der Infowand im Eingangsbereich wurden die Kooperationspartner des Familienzentrums vorgestellt. Einer der Kooperationspartner, die Tanzschule Michael Höchst, war selbst vor Ort und hat zusammen mit den Kindern zwei der eingeübten Tänze dargeboten.

Natürlich war an dem spannenden Tag auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab leckere Pizza und wie in einem richtigen Zirkus konnte man auf dem Parkplatz lecker Popcorn und Eis naschen.

Das Fest nahm mit dem Ende der zweiten Zirkusvorstellung seinen krönenden Abschluss!

 

IMG 1970 Kopie

 

IMG 1975 Kopie

Bilder

Termine

.

Gemeinde Passiv

Kindergarten Aktiv

Familienzentrum passiv