Hilfe für Kommandeur Jack

Nach einer kurzen Begrüßung und einer Inspiration, durch eine kurze selbstausgedachte Geschichte eines Weltraum – Abenteuers, wurden die Väter-Kinder-Teams dazu motiviert, selbst kreativ zu werden. Dazu wurden verschiedene Materialien wie z.B. Holzbausteine, Stecksteine, aber auch die großen Bausteine vom Kindergartenflur bereitgestellt. Danach stellte jedes Team sein Werk den anderen kurz vor. Zum Abschluss räumten wir alle Materialien wieder weg und aßen gemeinsam zu Mittag.

An unserem heutigen Elternnachmittag wollten wir zum Spielplatz in Windhagen (hinter der Grundschule) gehen, um die neuen Spielgeräte zu testen und kennen zu lernen.

Gemeinsam haben wir uns am Kindergarten getroffen und sind zum Spielplatz gegangen.

Dort angekommen mussten wir uns erstmal mit Keksen und Getränken stärken und konnten uns dann auf den neuen Spielgeräten austoben.

Der Spielplatz ist echt toll geworden und die Kinder hatten sehr viel Spaß. Auch der angrenzende Wald ist echt toll für die Kinder, dort können die Kinder spielen und hatten sehr viel Freude.

Es war wieder ein ganz toller und dankbarer Tag für uns.

Diesen Herbst hatte jede Gruppe wieder unser beliebtes Kennenlernfrühstück. Da pro Gruppe so viele Eltern gekommen sind, mussten wir sogar in der Gemeinde essen. Es war wie jedes Jahr total schön, dass die Kinder ihre Mamas und Papas einladen durften und dann gemeinsam mit ihnen ein leckeres Frühstück genießen konnten. Die Eltern hatten außerdem die Gelegenheit, sich mit den anderen Eltern der jeweiligen Gruppe auszutauschen und sich gegenseitig kennen zu lernen. Alle Lebensmittel wurden von den Eltern selbst mitgebracht und schön angerichtet. Vielen Dank dafür.

 

 

„Vor langer, langer Zeit, vor dem Anbeginn der Welt, gab es keine Flüsse oder Berge, keine Wälder oder Hügel. Es gab nichts als Finsternis. Aber Gott war da….“

So begann in diesem Jahr unsere Erntedankzeit. Wir haben die Schöpfungsgeschichte mit den Kindern erarbeitet, erfahren, was Gott für uns Menschen erschaffen hat und wie wundervoll er die Erde gemacht hat.

Zusammen mit den Kindern haben wir unser eigenes Schöpfungs-Geschichte-Buch gebastelt.

Zum Erntedankfest durften die Kinder Obst und Gemüse mitbringen, das wir zusammen klein geschnitten haben und mit einem Brot-Jesuskreuz und Kräuterquark zum Frühstück gegessen haben.

Momentan beschäftigen wir uns in der Sternengruppe mit dem Thema „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“,        KNILLE- KNALLE- KNÜLL…WOHIN MIT DEM GANZEN MÜLL?

Wir haben das Bilderbuch vom kleinen Fisch „Plastian“ gelesen, der im Meer eine große Menge Plastikmüll gefressen und richtig doll Bauchweh bekommen hat. Wir sprechen über Mülltrennung und überlegen, was wir tun können, damit unsere Erde so wundervoll bleibt, wie Gott sie für uns Menschen geschaffen hat.

Ein wichtiges Thema….. nicht nur für die Kinder!!!!!

 

IMG 8864 Kopie

 

IMG 9072 Kopie

Am 24.09.19 haben die Eltern den neuen Elternrat gewählt. Folgende Eltern wurden gewählt und sind nun Ansprechpartner:
 
Sonnengruppe: Luzie Bubenzer und Diana Nicke
Mondgruppe: Andreas Schenck und Johann Schwarz
Sternengruppe: Jelena Wahl und Ann- Kathrin Baumgartner
Wolkengruppe: Victoria Stade- Brüning und Bartosz Kurzawa
 
Wir freuen uns auf ein erfolgreiches, gemeinsames Kindergartenjahr!

Termine

 
 

.

Gemeinde Passiv

Kindergarten Aktiv

Familienzentrum passiv